NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren)

 

Möchten Sie:

 

    -persönliche Weiterentwicklung

                        -ziel- und lösungsorientierte Veränderung

                        -Blockaden und Ängste auflösen

                        -effektive Kommunikation

                        -Selbstreflexion und Perspektivwechsel

                        -Zufriedenheit

dafür ist NLP hervorragend geeignet.

 

Was ist NLP ?

 

Ganz kurz gesagt ist es:     -Wahrnehmung und Sinnesschärfe-

                                            -Flexibilität u. Wahlmöglichkeiten im Verhalten-

                                            -Ziele entwickeln und umsetzen-

 

„ Jeder meint, dass seine Wirklichkeit die wirkliche Wirklichkeit ist“ –Paul Watzlawick-

 

Bedeutet, dass jeder Mensch seine eigene Realität erschafft.

 

Auf dem Hintergrund von Erkenntnissen aus der Neurophysiologie, Psychologie, Linguistik und neuer Systemtheorie beschreibt NLP die wichtigsten Prozesse, wie jeder Mensch seine Umwelt und sich selbst wahrnimmt und daraus seine „persönliche Realität“ kreiert. Aufgrund dieser Informationen denken, fühlen und handeln wir. Auch unsere Kommunikation miteinander, wie wir lernen und uns verändern findet aufgrund dieser Erkenntnisse statt.

 

Menschen unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie bestimmte Dinge, Situationen und sich selbst erleben und bewerten. Genau dieselbe Situation wird von der einen Person als angenehm und wohltuend empfunden und von einer anderen Person genau gegenteilig als unangenehm und belastend. Aufgrund der Erkenntnisse zur Wahrnehmung und Informationsverarbeitung eröffnen sich ziel- und lösungsorientierte Möglichkeiten für eine nachhaltige und zu ihrem Vorteil dienende Veränderung.

Menschen haben Ressourcen (positive Erfahrungen, Wissen, Fertigkeiten, Fähigkeiten), diese sind vorhanden aber manchmal gilt es sie wieder bewusst zu machen und zu mobilisieren. Dies bewirkt eine Stärkung der Persönlichkeit und Ziele werden wieder leichter erreichbar.

 

NLP vereint die Erkenntnisse und Inhalte der erfolgreichen Therapeuten

Milton Erickson ( Hypnotherapie), Virginia Satir ( Familientherapie)

Fritz Pearls ( Gestalttherapie) und weiterer.

Es bietet vielfältige Methoden mit unterschiedlichen Ansätzen um den Klienten auf seinem persönlichen Weg zu begleiten.

 

Einige Grundprinzipien des NLP

 

Alles was ein Mensch kann, ist erlernbar. Alles ist erreichbar, wenn die Aufgabe in hinreichend kleine Schritte unterteilt wird. Die gewohnheitsmäßige Abfolge von Denk- und Verhaltensvorschriften ist änderbar. Es kommt zur Flexibilisierung und zum Neulernen.

 

Jedes menschliche Verhalten ergibt einen Sinn, wenn es im Kontext der „ persönlichen Landkarte (Realität)“ der betreffenden Person gesehen wird.

 

Hinter jedem Verhalten steckt eine positive Absicht, für denjenigen, der das Verhalten zeigt.

 

Menschen besitzen bereits alle Ressourcen, die sie für eine Veränderung benötigen.

 

Wenn das, was du tust, nicht funktioniert, tue etwas anderes.

 

Es gibt kein Versagen, es gibt nur Feedback.